Teilehandels

Ein effizient geführtes Lager zeichnet sich durch ein optimales Verhältnis zwischen Lieferfähigkeit und Lagerbestand aus. Hier liegen oft große Einsparungspotenziale.

Mit den Teilehandelsmodulen im MOTIONDATA DMS gelingt es Lieferzeiten und –intervalle zu verkürzen sowie Ihr Lager optimal zu organisieren. So bietet Ihnen MOTIONDATA-Teilehandel z.B. einen „elektronischen Lagermann“ (mobiles Datenerfassungsgerät), Einbindung von elektronischen Teilekatalogen, permanente Inventur, integriertes Bestellwesen und vieles andere mehr.